1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

SG Gersheim: Immer im Niemandsland, jetzt plötzlich gefährdet

SG Gersheim: Immer im Niemandsland, jetzt plötzlich gefährdet

Fußball-Landesligist SG Gersheim-Niedergailbach stand praktisch im gesamten bisherigen Saisonverlauf im Niemandsland der Tabelle. Allerdings rechnet Spielertrainer Christian Weyer damit, dass "schlimmstenfalls" vier Mannschaften absteigen müssen.

Da die SG als aktueller Tabellen-Elfter gerade einmal drei Zähler Vorsprung auf den ominösen Rang 13 hat, sieht Weyer seine Elf "noch lange nicht gerettet".

Nach dem jüngsten 3:3 beim SV Reiskirchen empfängt die SG an diesem Sonntag, 15 Uhr, in Gersheim Schlusslicht FC Viktoria St. Ingbert. "Auch wenn solche Spiele meist sehr schwierig sind, da jeder einen sicheren Sieg erwartet, sind drei Punkte Pflicht. Uns fehlen noch sechs Zähler zum sicheren Klassenverbleib", sagt Weyer , der mit Fabian Weiser (Urlaub), Lucas Steibert (Knieprobleme) und Tobias Braun (Heirat am Samstag) gegen das Kellerkind drei wichtige Stammspieler ersetzen muss.