1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Seniorentreff in Herbitzheim wird 45 Jahre alt

Eine rührige Gemeinshaft in Herbitzheim : „Goldener Herbst“ erfreut Senioren

Dieses Jahr feiert der Seniorentreff „Goldener Herbst“ in Herbitzheim sein 45-jähriges Bestehen. Am 4. Februar 1976 trafen sich 39 Frauen zur Gründungsfeier. Seither trifft man sich einmal pro Monat donnerstags im dortigen Jugendheim.

Im vergangenen Jahr konnte der gemütliche Kaffee-Nachmittag mit Erzähl- und Plauderstunde als Teil der Gemeinde-Caritas der Pfarrei Heilig Kreuz nur noch bis März stattfinden. Danach war aus den allseits bekannten Gründen Schluss. Auch die Weihnachtsfeier musste abgesagt werden. Die Helferinnen jedoch wollten ihren betagten Gästen etwas Gutes tun. Sie packten Päckchen mit Ess- und Trinkbarem, und Wilma und Dieter Hoff steuerten noch ein selbst geschriebenes Gedicht bei. So wurden die 25 Teilnehmer zwischen 77 und 98 Jahren persönlich von Edith Berger, Wilma Hoff und Regina Bost besucht, an der Haustür das Geschenk übergeben. Alle hoffen, dass die Treffen bald wieder stattfinden können. Bei Kaffee, Schnittchen und den seit Jahren selbst gebackenen Kuchen von Ursula und Richard Kempf wird dann wieder nett geplaudert und gemeinsam Lieder gesungen werden, die Irmel Kempf mit ihrer Gitarre begleitet.