Schwerer Unfall am Samstag auf der L 105

Gersheim · Am Samstagmorgen um kurz nach 10 Uhr sind auf der Landstraße 105 zwischen Gersheim und Bliesdalheim kurz nach Ortsausgang Gersheim zwei Autos frontal zusammengestoßen.

Dabei wurde der 55-jährige Fahrer eines der Fahrzeuge schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die 43-jährige Frau in dem anderen Auto wurde nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die L 105 musste nach Mitteilung der Polizei im Laufe der Unfallaufnahme und der Bergung der beiden Fahrzeugwracks für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.