1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Rosel Engel übergibt den Dirigentenstab

Rosel Engel übergibt den Dirigentenstab

Vorsitzender Thomas Preukschat wurde bei der Hauptversammlung des Männergesangvereins Peppenkum als Vorsitzender wieder gewählt. Neues gab es von Dirigentin Rosel Engel: Sie legt ihr Amt nach zehn Jahren nieder.

Im nächsten Jahr soll auf der Dirigentenposition beim Männergesangverein Peppenkum ein Wechsel stattfinden. Die bisherige musikalische Leiterin Rosel Engel will die Verantwortung in die Hände von Thomas Zäh legen. Ihre Arbeit wird dann nach zehn Jahren zu Ende sein, wobei der Übergang schon in diesem Jahr eingeläutet werden soll. Auch hinsichtlich der Beitragsentwicklung hat die Jahreshauptversammlung im Feuerwehr-Gemeinschaftshaus Weichen gestellt. Statt bisher zehn Euro werden beim 120 Mitglieder zählenden Traditionsverein 25 Euro für aktive Mitglieder und weiterhin zehn für fördernde Mitglieder pro Jahr genommen.

Kassiererin Cornelia Frenzel konnte eine leicht positiv verlaufende Entwicklung vermelden. Vorsitzender Thomas Preukschat, der in seiner Funktion auch wiedergewählt wurde, berichtete vom erfolgreich verlaufenen Benefizkonzert zugunsten der schwer erkrankten Lena Müller. Es war gemeinsam mit dem Bosch-Orchester aus Homburg durchgeführt worden. Er freute sich, dass der Chor noch immer optisch wie klanglich ein Aushängeschild darstelle und blickte somit positiv in die Zukunft. Rosel Engel sprach von einem erfolgreichen Jahrzehnt als Chorleiterin, und ihrem Nachfolger Thomas Zäh große Fähigkeiten zu. "Ich bin sicher, dass er es schaffen wird", so Engel, die zudem noch Dirigentin im katholischen Kirchenchor Medelsheim ist und als Organistin in einigen Kirchen der Region unterwegs ist. Das zurückliegende Sängerjahr sei erfolgreich gewesen wie immer. Thomas Zäh kündigte an, dass er die Probenarbeit intensivieren werde und appellierte an die Sänger die Singstunden regelmäßig zu besuchen. Im Herbst soll ein Abschlusskonzert für Rosel Engel durchgeführt werden, wie auch das im vergangenen Jahr erstmals veranstaltete und gut angenommene Adventssingen wiederholt werden solle. Der Auftritt beim Oktoberfest in Weilerbach wird am 17. Oktober absolviert.

Zum Thema:

Auf einen BlickMGV Peppenkum : Gründungsjahr: 1883; Mitgliederzahl: 120; Mitgliedsbeiträge: 10 Euro für fördernde, 25 Euro für aktive Mitglieder; Vorsitzender: Thomas Preukschat; Stellvertretender Vorsitzender: Fritz Hartz; Schriftführerin: Annerose Schmitt; Kassiererin: Cornelia Frenzel; Chorleitung: Rosel Engel / Thomas Zäh; Beisitzer: Edmund Bubel, Franz-Josef Konrad, Reinhold Konrad, Raimund Schöndorf; Festausschuss-Leitung: Hans-Jürgen Sandmeier; Notenwart: Christoph Sandmeier; Sängerkreis-Sprecher: Thomas Zäh; Unterkassierer: Christoph und Hans-Jürgen Sandmeier; Probe: sonntags ab 10.30 Uhr im Feuerwehrhaus Peppenkum . ott