1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Reinheim: Riesenkürbis in einem Reinheimer Garten

Reinheim : Riesenkürbis in einem Reinheimer Garten

550 Kilogramm schwer ist der Mega-Kürbis der Sorte Diamant Gigant, der vor dem Reinheimer Anwesen des 76-jährigen Manfred Rauch thront. Seit einem Jahrzehnt baut der ehemalige Lokführer, der in seinem Heimatdorf auch liebevoll der „Kürbis-Mann“ genannt wird, dieses Herbstgemüse an, das wissenschaftlich „Cucurbita“ genannt wird.

Doch der Riesenkürbis stammt nicht aus einer „Zucht“, sondern aus der seines Setzling-Lieferanten Günter Fischer vom Rieschweilerhof in der Pfalz. „Er hat ihn mir geschenkt“, so Rauch weiter, der selbst schon Prachtexemplare in seinem Garten ernten und sich in den letzten Tagen über viele Besucher freuen konnte.

Rauch über seine Erfolgsgeheimnisse: „In die Erde muss guter französischer Kuhmist gemischt werden. Dann ordentlich Wasser drauf. Der Große hat abschließend täglich 300 bis 400 Liter bekommen. Das Wetter muss auch passen. Viel Sonne und Regen. Und natürlich kriegen meine Kürbisse zwischendurch Streicheleinheiten.“

Mit diesem Riesenkürbis wurden bereits Rekorde gewonnen.