1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Mit Leib und Seele für St. Cäcilia

Mit Leib und Seele für St. Cäcilia

Genau 28 Mitglieder zählt der Katholische Kirchenchor St. Cäcilia Medelsheim. Und ihnen voran steht Rosel Engel. Seit 25 Jahren leitet sie das Ensemble, zunächst gemeinsam mit Walter Konrad, seit 2005 alleine.

Vor einem Vierteljahrhundert übernahm Rosel Engel damals noch gemeinsam mit Walter Konrad, die musikalische Leitung beim Katholischen Kirchenchor St. Cäcilia Medelsheim. Nach dessen Tod im Jahre 2005 wurde sie alleinige Chefin des Chores. Die 70-Jährige, mit Musik aufgewachsen, hat nach dem Klavierunterricht zu Hause und später im Internat der Mittelschule St. Katharina in Landstuhl 1961 bis 1963 einen Organistenkurs beim Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institut (BKI) belegt, den sie in Blieskastel absolvierte. Seit 39 Jahren ist sie schon Organistin in der Medelsheimer Pfarrkirche. Als Chorleiterin freut sie sich darüber, dass es immer noch möglich sei, die kirchlichen Hochfeste mit vierstimmigem Gesang zu bereichern, wobei auch "weltliche Auftritte" mit entsprechender Literatur zum Betätigungsfeld gehört. Sie erinnert sich an bedeutende Ereignisse, bei denen die Festgottesdienste maßgeblich mitgestaltet worden waren. Dazu zählten unter anderem die Überreichung der Palästrina-Medaille beim 100-jährigen Bestehen des Kirchenchores, die Verabschiedung der beiden Pfarrer Otmar Stützel und Günter Broy sowie die silbernen Primiz von Pfarrer Stützel. Vorsitzende Imelda Frenzel sprach davon, dass Rosel Engel den Chor in der Zeit ganz entscheidend geprägt habe. Sie verstehe es mit ihrer umsichtigen Art, die Sänger zu motivieren und gleichzeitig auch die Kameradschaft im Chor zu stärken. Derzeit zählt der Chor 28 Mitglieder aus den Orten Medelsheim, Peppenkum, Pinningen, Riesweiler und Seyweiler . Geprobt wird donnerstags ab 19.30 Uhr im Pfarrheim in Medelsheim.