1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Waldmesse: Messe wieder unter freiem Himmel

Waldmesse : Messe wieder unter freiem Himmel

Gottesdienst unter freiem Himmel hat immer etwas Besonderes, denn nirgends ist man der Schöpfung so nah wie in der Natur. Das Fest Mariä Himmelfahrt im Freien zu feiern, hat in Gersheim eine lange Tradition, und so konnten auch in diesem Jahr wieder viele Gläubige aus der Pfarrei Heilig Kreuz Gersheim den Feiertag an der Pfarrer-Lindemann-Hütte festlich begehen.

Fleißige Helferinnen und Helfer hatten schon in den frühen Morgenstunden den Festplatz liebevoll hergerichtet, damit alle Besucherinnen und Besucher einen Platz fanden. Pfarrer Krystian Scheliga begrüßte alle erwartungsfrohen Teilnehmer, dankte dem Vorbereitungsteam herzlich und fand freundliche Worte für den neuen Kaplan Shaiju Varekulam, der seit August das Pastoralteam verstärkt und zum ersten Mal bei der Waldmesse konzelebrierte. In seiner Predigt ging Scheliga auf den Brauch der Kräuterweihe und seine Hintergründe ein und betrachtete ihn aus vier Richtungen: zuerst das Heilende, das von Kräutern ausgeht, dann der Duft der Blumen, der für den Wohlgeruch des Evangeliums steht. Als drittes die Schöpfung, deren Vielfalt uns beglückt und nicht zuletzt die Freude, die von Kräutern und Blumen geschenkt und von Jesus für uns Menschen von Herzen gewollt wird. Marienlieder und bunte Kräutersträuße machten aus dem Gottesdienst eine runde Sache. Und so an Geist und Seele gestärkt, freuten sich alle auf das Mittagessen und Kaffee und Kuchen.

„Leider machte das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung. Denn nach dem Mittagessen öffnete der Himmel seine Schleusen und sorgte für raschen Aufbruch. Trotzdem war das wieder ein besonderes Erlebnis für mich. Mariä Himmelfahrt ist nirgends so schön wie hier“, so ein Teilnehmer.