Landesliga Ost: SG Herbitzheim hat „eine gute Euphorie“

Landesliga Ost: SG Herbitzheim hat „eine gute Euphorie“

Der Tabellenachte SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim hat am Ostermontag in der Fußball-Landesliga Ost den Neunten SV Reiskirchen zu Gast. Gespielt wird um 15 Uhr auf roter Erde in Herbitzheim . In der Vorrunde siegte die SG nach einem 0:2-Rückstand mit 3:2. "Damals war der Sieg etwas glücklich für uns.

Wer dieses Mal gewinnt, ist in Sachen Klassenverbleib richtig gut dabei", sagt SG-Trainer Frank Oberinger.

Bis auf Stefan Stöhr hat der Trainer den gleichen Kader wie zuletzt. Stöhr hat sich beim jüngsten 2:1 gegen die ASV Kleinottweiler die Adduktoren gezerrt. Man habe derzeit eine "gute Euphorie in der Truppe". Erstes Ziel ist weiter der möglichst frühzeitige Klassenverbleib mit Blickrichtung einstelliger Tabellenplatz. Es spräche momentan "sehr viel" dafür, doch man dürfe sich noch nicht zu sicher sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung