Walsheimer Dorffest und Brückenbogenfest Veranstaltungsabsagen in Gersheim

Gersheim · In Walsheim und Reinheim müssen wegen Corona Veranstaltungen ausfallen.

Die Corona-Krise fordert weitere Veranstaltungsopfer in der Gemeinde Gersheim. So wird auch das Walsheimer Dorffest nicht stattfinden können. Ortsvorsteher Michael Thomann teilte mit, dass man sich schweren Herzens dazu entschlossen habe, die Drei-Tagesveranstaltung, die vom 7. bis 9. August hätte stattfinden sollen, abzusagen. „Wir können die geforderten Auflagen nicht erfüllen und werden deshalb eine Pause einlegen“, so Thomann. Gleichzeitig teilte er aber mit, dass an einem Konzept gearbeitet werde, damit die traditionelle Kirmes stattfinden könne. Sie wird normalerweise Ende Oktober veranstaltet. Geprüft werde, ob eventuell ein Festzelt aufgestellt und darin, ähnlich wie bei Oktoberfesten, Tischreservierungen vorgenommen werden.

In Reinheim haben die Sportfreunde die Traditionsveranstaltung Brückenbogenfest (31. Juli bis 2. August) abgesagt. Auch hier bilden die geforderten Hygiene- und Abstandsbestimmungen eine veranstalterisch zu hohe Hürde. Damit entfalle erstmals seit Jahrzehnten auch das beliebte Treffen deutscher und französischer Kommunalpolitiker am Eröffnungstag. Vorsitzender Peter Nagel kündigte an, dass eine etwas kleinere Veranstaltung als Ersatz angedacht sei. Der Termin liege jedoch noch nicht fest.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort