Gemeinderat Gersheim Gersheims Gemeinderat tagte erstmals

Gersheim · Bei der Auftakt-Sitzung standen Personalien im Vordergrund: Marco Lorang bleibt Erster Beigeordneter, Florian Klein wird Beigeordneter.

 Der neu gewählten Gersheimer Gemeinderat vor dem Rathaus. Vorn (von links) Beigeordneter Florian Klein, Bürgermeister Michael Clivot und der Erste Beigeordnete Marco Lorang.

Der neu gewählten Gersheimer Gemeinderat vor dem Rathaus. Vorn (von links) Beigeordneter Florian Klein, Bürgermeister Michael Clivot und der Erste Beigeordnete Marco Lorang.

Foto: Wolfgang Degott​

Gersheim In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Gersheim wurde Marco Lorang (SPD), 33 Jahre alt und wohnhaft in Walsheim, erneut zum Ersten Beigeordneten gewählt. Die Sitzung fand im Sitzungssaal des Rathauses statt, wo Lorang 20 von 26 Stimmen erhielt. Fünf Ratsmitglieder stimmten gegen ihn. Zum Beigeordneten wählte das neu zusammengesetzte Gremium am Dienstagabend den 39-jährigen Florian Klein (CDU), ebenfalls aus Walsheim. Er sitzt zusammen mit 13 weiteren neuen Mitgliedern im Rat und erhielt 24 Stimmen bei einer Enthaltung.