Dankeschönfest der Pfarrei Heilig Kreuz lockt 100 Gäste an

Dankeschönfest der Pfarrei Heilig Kreuz lockt 100 Gäste an

Rund 100 Menschen waren zum zweiten Dankeschönfest der Pfarrei Heilig Kreuz Gersheim für ihre Helfer in die katholische Kirche Bruder Klaus Niedergailbach gekommen. Nach der Eucharistiefeier folgte die weltliche Feier in der von Johanna Rauch und Stefanie Anna dekorierten Gemeinschaftshalle.

Der Duft von Zwiebelkuchen, Laugengebäck und Federweißer empfing die Ehrenamtlichen der einzelnen Kirchengemeinden . Nach der Stärkung dankte das Seelsorgeteam allen für ihren Einsatz. Das umgedichtete bekannte "Dankelied" auf (fast) alle Talente der Gemeinden gefiel. Pfarrer Krystian Scheliga zeigte sich sichtlich beeindruckt von der "großen Familie" der Pfarrei und wünschte sich, dass die Menschen auch weiterhin etwas bewegen wollen. Denn nur so bleibe die Kirche lebendig. In den nächsten Wochen nehmen die neuen Gremien, die aus der Pfarrgremienwahl Anfang Oktober entstanden sind, ihre Arbeit auf. Dazu findet am Samstag, 14. November, in Herbitzheim ein Treffen statt. Es beginnt mit einer Andacht um 14.30 Uhr in der Kirche. Danach gibt es im Jugendheim die Möglichkeit zu Austausch und Information. Abschluss wird um 17.30 Uhr eine gemeinsam Eucharistiefeier in der Barbarakirche sein. Ein zweites Treffen soll am Samstag, 16. Januar, folgen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung