1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Gersheim

Bilanz. 30 Einsätze der Wehr in Gersheim im vergangenen Jahr

Löschbezirk zieht Bilanz : Feuerwehr Gersheim stützt sich auf viele treue Helfer

Von 30 Einsätzen berichtete Gersheims Löschbezirksführer Pascal Weintraut bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus. Zum gegenüber dem Vorjahr gestiegenen Einsatzaufkommen zählten acht Brände und zehn technische Hilfeleistungen.

Derzeit gehörten 20 Mitglieder zur aktiven Wehr, sieben zur Jugendwehr und fünf der Altersabteilung an. Auch reflektierte der örtliche Feuerwehrchef die beiden gemeinsamen Übungen mit der französischen Partnerwehr in Gros-Rederching sowie die Übung des ABC-Zugs Süd in Gersheim. Im Laufe des Jahres werde das neue Löschfahrzug LF 20/20 in Gersheim stationiert. Für 2020 kündigte Weintraut zwei Übungen mit der Partnerwehr sowie das Federweißerfest an, das am 3. Oktober stattfinden soll. Er bedankte sich bei Marco Decker, der nach zehn Jahren das Amt des Jugendbeauftragten an Benjamin Gros weiter gegeben habe. Bürgermeister Michael Clivot übernahm Hannah Schneider in die aktive Wehr und ehrte langjährige Wehrangehörige. Dazu zählte auch Werner Braun, der seit 60 Jahren der Wehr angehört. Der frühere Löschbezirksführer Werner Wendel und Bernhard Kempf seien ein halbes Jahrhundert dabei, während Werner Vinzent, Hans Leutz und Erich Huppert seit 40 Jahren sowie Markus Schneider und der frühere Löschbezirksführer Björn Decker seit 30 Jahren den ehrenamtlichen Dienst in der Selbsthilfeeinrichtung leisten.