Kerb: Bei der Kerb darf der Fußball nicht fehlen

Kerb : Bei der Kerb darf der Fußball nicht fehlen

Am Wochenende feiert Herbitzheim seine Kerb. An diesem Samstag, 30. September, steht im Festzelt ab 20.30 Uhr die Liveband 2Rock auf der Bühne. Am Sonntag beginnt um 10 Uhr der Frühschoppen im Sportheim, zur Mittagszeit werden Schnitzel angeboten.

Um 13.15 Uhr beginnt das Kerwespiel gegen den SV Bliesmengen-Bolchen II. Die Damenmannschaft kreuzt ab 16.45 Uhr mit dem FV Matzenberg die Klingen. Um 19 Uhr wird die Kerweredd am Sportheim verlesen. Der Kerwemontag findet wieder am Imbiss Gleis 1 statt. Los geht’s um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Um 11 Uhr beginnt der Auftritt des Duos Jessy und Thomas. Um 18 Uhr startet das Gastspiel der Gruppe Saarbloos. Am Dienstag, 3. Oktober, beginnt das Heringsessen um 18 Uhr im Sportheim.