Arzt referiert übers Thema Schmerz in Herbitzheim

Muss man wirklich leiden müssen? : Arzt referiert übers Thema Schmerz

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt in Kooperation mit dem Sozialverband VdK, Ortsverband Rubenheim/Herbitzheim, am kommenden Mittwoch, 18. September, um 18 Uhr zum Vortrag: „Schmerz los werden: Warum so viele Menschen unnötig leiden und was wirklich hilft“ ins Jugendheim (Barbarastraße) nach Herbitzheim ein.

In unserem so zivilisierten und hoch technisierten Land erleiden viele Menschen völlig unnötig unvorstellbare Qualen. Damit muss Schluss sein, meint der Schmerztherapeut und Palliativmediziner Dr. Sven Gottschling, der hierüber referiert. Der Vortrag ist kostenfrei, teilt die KEB abschließend mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung