140 Markthändler bevölkern Medelsheim beim Jakobsmarkt

140 Markthändler bevölkern Medelsheim beim Jakobsmarkt

480 Jahre nach seiner ersten urkundlichen Erwähnung verzeichnete der 17. Jakobsmarkt "der Neuzeit" in Medelsheim eine Rekordbeteiligung. Marktmeister Albert Wack freute sich, dass am vergangenen Sonntag 140 Markthändler den Weg in die Parr gefunden und ihre Auslagen in den Bereichen Kram-, Bauern- und Handwerkermarkt dem interessierten Publikum präsentierten.

Schon früh füllte sich die Marktgasse rund um den Turm der Pfarrkirche St. Martin. Medelsheim war schnell von vielen Gästen belagert, auf den Straßen und den gemähten Wiesen sah man Autokennzeichen beispielsweise aus Groß-Gerau, Kusel, Oberallgäu, Saarlouis, St. Wendel oder Vogtlandkreis in Sachsen. < Bericht folgt

Mehr von Saarbrücker Zeitung