1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Gartenbauverein nimmt zum letzten Mal Äpfel an

Gartenbauverein nimmt zum letzten Mal Äpfel an

ErbachGartenbauverein nimmt zum letzten Mal Äpfel an Der Obst- und Gartenbauverein Erbach nimmt an diesem Samstag, 10. Oktober, letztmalig in diesem Jahr von neun bis zwölf Uhr Äpfel zur Apfelsaftherstellung in seinem Vereinsheim in der Steinbachstraße 64 an. Nur einwandfreie Äpfel werden akzeptiert, damit eine gute Saftqualität erreicht werden kann

ErbachGartenbauverein nimmt zum letzten Mal Äpfel an Der Obst- und Gartenbauverein Erbach nimmt an diesem Samstag, 10. Oktober, letztmalig in diesem Jahr von neun bis zwölf Uhr Äpfel zur Apfelsaftherstellung in seinem Vereinsheim in der Steinbachstraße 64 an. Nur einwandfreie Äpfel werden akzeptiert, damit eine gute Saftqualität erreicht werden kann. redLimbachApfelsaftsaison geht am Montag zu EndeAuch beim Obstbauverein Limbach geht die Apfelsaftsaison nun bald zu Ende. Am kommenden Montag, 12. Oktober, von 15 bis 18 Uhr und am Dienstag, 13. Oktober, von 15 bis 17 Uhr werden die letzten Äpfel am Schwimmbad angenommen. red Kirkel-Neuhäusel"Grombeerbroode" beim Feuerwehr-Förderverein Diesen Samstag, 10. Oktober, ab 13 Uhr, veranstaltet der Förderverein sein fünftes "Grombeerbroode" im und am Feuerwehrhaus. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet auch in diesem Jahr wieder der Wettbewerb "Ein Dorf spielt Feuerwehr" statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist für Speisen und Getränke bestens gesorgt. Neben den in der Glut gegarten "Grombeere mit Kässchmeer oder Hausmacher" sowie den obligatorischen Rostwürsten bietet der Verein in diesem Jahr auch Kaffee und Kuchen an. red Kirkel-NeuhäuselPfälzerwaldverein wandert am Laacher See Zu einer Tageswanderung um den Laacher See lädt der Pfälzerwald-Verein Kirkel an diesem Sonntag, 11. Oktober, ein. Treffpunkt zur Abfahrt mit Pkw ist um acht Uhr am Marktplatz in Kirkel-Neuhäusel. Nach zwei Stunden wird das Wandergebiet, der Laacher See, erreicht. Hier beginnt die Umrundung des größten Eifelmaares. red