1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Fest am Glockenturm zum Jubiläum

Fest am Glockenturm zum Jubiläum

Altstadt. Am Samstag und Sonntag, 4.und 5. September, ist es soweit: Nach einem veranstaltungsreichen Sommer findet rund um den Glockenturm das Fest anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Altstädter Wahrzeichens statt. Zahlreiche Vereine haben ihre Teilnahme an diesem Fest zugesagt

Altstadt. Am Samstag und Sonntag, 4.und 5. September, ist es soweit: Nach einem veranstaltungsreichen Sommer findet rund um den Glockenturm das Fest anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Altstädter Wahrzeichens statt. Zahlreiche Vereine haben ihre Teilnahme an diesem Fest zugesagt. Es gibt Live Musik mit den Lokalmatadoren, der Band Seventh Sunrise, einen Frühschoppen mit der Dorfmusik Hacke und ein buntes Kinderprogramm mit der Kindertagesstätte Himmelsgarten und dem Kids-Express. Natürlich werden auch die leiblichen Genüsse nicht zu kurz kommen. Die Vereine bieten einiges auf, was Küche und Keller zu bieten haben, und sicherlich ist für jeden etwas dabei. Neben den vom Dorffest bekannten Spezialitäten wird es Geflügelpfanne, Krumbeersupp und Quetschekuche, Pilzpfanne mit Semmelknödeln und vieles mehr geben. Fassbieranstich ist am Samstag um 18 Uhr; sonntags trifft man sich um zehn Uhr zum Gottesdienst, anschließend geht es mit einem zünftigen Frühschoppen mit der Dorfmusik Hacke weiter. Um 14 Uhr wird Martin Baus über die Geschichte des Altstädter Wahrzeichens berichten. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei, sodass sich ein Besuch in Altstadt lohnt. red