1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

"Farbe bekennen": Marisa Ivana Fila stellt im Artificium aus

"Farbe bekennen": Marisa Ivana Fila stellt im Artificium aus

Homburg. "Farbe bekennen" heißt die Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen und Collagen von Marisa Ivana Fila, die ab Freitag, 26. Oktober, im Artificium Hand+Kunst+Werk, Kanalstraße 9, in Homburg zu sehen ist. Marisa Ivana Fila, geboren in Heidelberg, studierte an der HBK Saarbrücken Freie Malerei und Kunsterziehung

Homburg. "Farbe bekennen" heißt die Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen und Collagen von Marisa Ivana Fila, die ab Freitag, 26. Oktober, im Artificium Hand+Kunst+Werk, Kanalstraße 9, in Homburg zu sehen ist. Marisa Ivana Fila, geboren in Heidelberg, studierte an der HBK Saarbrücken Freie Malerei und Kunsterziehung. Die Künstlerin verbrachte mehrere Jahre in Brasilien und Spanien. Diese Länder beeinflussten wesentlich ihr künstlerisches Schaffen. Eine Vielzahl ihrer großformatigen Leinwände stellen unverwechselbar die Atmosphäre der lateinamerikanischen Welt dar. Die Vernissage am Mittwoch, 27. Oktober, 18.30 Uhr, wird musikalisch umrahmt mit südamerikanisch-spanischer Gitarrenmusik von Luis Cardoso. Am Samstag, 18. Dezember, lädt die Künstlerin zum Gespräch ein. Ebenfalls soll es im Rahmenprogramm während der Ausstellung ein Kunstfrühstück geben. In einem Vortrag von Margot Dymczynski am Samstag, 13. November, geht es von neun bis elf Uhr um die mexikanische Malerin Frida Kahlo. Umrahmt wird dies mit südamerikanisch-spanischer Gitarrenmusik. Kosten: 20 Euro inklusive Frühstück. redDas Artificium ist Montag geschlossen und hat Dienstag, Donnerstag, Freitag von 13 bis 18 Uhr, Mittwoch von elf bis 18 Uhr und Samstag von elf bis 14 Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es im Internet oder unter Telefon (0 68 41) 9 24 65 91.