1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Erstklässler bekommen eine Bio-Brotbox

Erstklässler bekommen eine Bio-Brotbox

Homburg. Der Biosphärenzweckverband Bliesgau beteiligt sich auch in diesem Jahr gemeinsam mit den zum Biosphärenreservat gehörenden Städten und Gemeinden an dem Projekt Bio-Brotbox. Dies bedeutet, dass in den nächsten Tagen alle Erstklässler an den Schulen in den Kommunen der Biosphärenregion eine "Bio-Brotbox" erhalten

Homburg. Der Biosphärenzweckverband Bliesgau beteiligt sich auch in diesem Jahr gemeinsam mit den zum Biosphärenreservat gehörenden Städten und Gemeinden an dem Projekt Bio-Brotbox. Dies bedeutet, dass in den nächsten Tagen alle Erstklässler an den Schulen in den Kommunen der Biosphärenregion eine "Bio-Brotbox" erhalten. Ziel der Aktion ist es, allen Kindern ein gesundes Frühstück zu ermöglichen und das Bewusstsein für die Wertigkeit gesunder Ernährung zu schaffen und zu entwickeln, hieß es. Die Box ist mit gesunden Lebensmitteln aus dem Bliesgau gefüllt. In Homburg werden die Brotboxen in dieser Woche verteilt. Heute sind um 8.45 Uhr die Kinder in der Grundschule Langenäcker dran. Am Mittwoch, 8. September, werden die Brotboxen in die Grundschule Kirrberg gebracht. red