Eine Wanderung zu den mystischen Orten in und rund um Kirkel

Eine Wanderung zu den mystischen Orten in und rund um Kirkel

Kirkel. Der Heimat- und Verkehrsverein Kirkel veranstaltet am Samstag, 24. April, seine zweite geführte Sagenwanderung. Unter der Leitung von Gunther Altenkirch und Thomas Marx geht es zu den einzelnen Sagenorten. Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Parkplatz am Naturfreundehaus in Kirkel. Abschluss der Wanderung ist gegen 19.30 Uhr auf dem Plateau der Burg Kirkel

Kirkel. Der Heimat- und Verkehrsverein Kirkel veranstaltet am Samstag, 24. April, seine zweite geführte Sagenwanderung. Unter der Leitung von Gunther Altenkirch und Thomas Marx geht es zu den einzelnen Sagenorten. Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Parkplatz am Naturfreundehaus in Kirkel. Abschluss der Wanderung ist gegen 19.30 Uhr auf dem Plateau der Burg Kirkel. Es wird festes Schuhwerk und entsprechende wetterfeste Bekleidung empfohlen. Bei starkem Regen findet die Tour nicht statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Es wird ein Kostenbeitrag von 4 Euro pro Person vor Ort erhoben. redUm Anmeldung wird gebeten beim Heimat- und Verkehrsverein Kirkel, Geschäftsstelle im Rathaus, Zimmer 28, Tel. (06841)80 98 38 oder -39, E-Mail: Gemeinde@Kirkel.de