Ein Eltern-Kursus in zwanzig Teilen zum Thema Erziehung

Homburg. Das Familienhilfezentrum Homburg in der Virchowstraße 5 startet einen neuen 20-teiligen Elternkursus. Am Donnerstag, 28. Oktober, 9.30 Uhr, können sich Eltern unverbindlich über die Elternwerkstatt der Arbeiterwohlfahrt informieren. Am Donnerstag, 4

Homburg. Das Familienhilfezentrum Homburg in der Virchowstraße 5 startet einen neuen 20-teiligen Elternkursus. Am Donnerstag, 28. Oktober, 9.30 Uhr, können sich Eltern unverbindlich über die Elternwerkstatt der Arbeiterwohlfahrt informieren. Am Donnerstag, 4. November, startet der Kursus, der von den beiden Diplom-Pädagoginnen Stephanie Reschke und Annette Burg geleitet wird, heißt es in einer Pressemitteilung weiter. Die Teilnehmer erhalten vielfältige Anregungen für den Erziehungsalltag mit Kindern und Jugendlichen. Der Kursus kostet 30 Euro pro Teilnehmer und 40 Euro pro Elternpaar. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer (0 68 41) 77 78 30. Das Forum für Erziehung ist ein Angebot des Familienhilfezentrums Homburg, einem Kooperationsprojekt des Jugendamtes des Saarpfalz-Kreises und des Sozialpädagogischen Netzwerks der Arbeiterwohlfahrt (SPN). Familien werden vielfältige Unterstützungsangebote unterbreitet. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort