Duo Ça va? spielt französische Chansons in Erbach

Erbach. Das wegen der Erkrankung der Künstlerin am 4. April ausgefallene Konzert des Duos Ça va? findet nun am Samstag, 18. April, statt, teilten die Veranstalter mit

Erbach. Das wegen der Erkrankung der Künstlerin am 4. April ausgefallene Konzert des Duos Ça va? findet nun am Samstag, 18. April, statt, teilten die Veranstalter mit. Schon zum dritten Mal gastiert das Duo Ça va ? - das sind Patrizia Dejon (Gesang und Percussion) und Fritz Schneider (Gesang und Gitarre) - sowie der Akkordeonist Gaston Michel im Mehrgenerationenhaus "Haus der Begegnung" in Erbach. Zu hören sind weltbekannte französische Chansons der 30er bis 90er Jahre. Der Einlass ist ab 19.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Es werden zudem kulinarische Köstlichkeiten mit dem passenden Wein angeboten, teilten die Veranstalter mit. red