Dixieland und Oldtime Jazz auf dem historischen Marktplatz

Homburg. Nach dem großen Big Band Sound war beim Jazz Sommer auf dem historischen Marktplatz jetzt mal wieder Dixieland und Oldtime Jazz angesagt. Mit den Original Blütenweg Jazzers war das ein echter Jazz-Genuss. Die Band aus dem hessischen Bensheim (Bergstraße) brachte ordentlich Stimmung auf den Marktplatz

Homburg. Nach dem großen Big Band Sound war beim Jazz Sommer auf dem historischen Marktplatz jetzt mal wieder Dixieland und Oldtime Jazz angesagt. Mit den Original Blütenweg Jazzers war das ein echter Jazz-Genuss. Die Band aus dem hessischen Bensheim (Bergstraße) brachte ordentlich Stimmung auf den Marktplatz. Immer zu einem Späßchen aufgelegt spielten sich die Musiker um Professor Bruno Weis (Banjo und Waschbrett) schnell in die Herzen der Zuhörer. Auch gefühlvolle langsame Titel fehlten bei den Original Blütenweg Jazzers nicht. Unter die Haut ging der "Basin Street Blues" oder der "Sentimental Journey". Da könnten die Leute, die applaudiert hatten, auch mal verschnaufen. Mit "Down by the Riverside" oder "Bei mir biste scheen" ging es aber bald wieder in die Vollen. >Weiterer Bericht folgt smi