1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Die schönsten Bauernhäuser im Kreis

Die schönsten Bauernhäuser im Kreis

Homburg. In diesem Jahr wurde zum 14. Mal der Landeswettbewerb "Saarländische Bauernhäuser - Zeugnisse unserer Heimat" ausgelobt, der seit 1984 im Zweijahresrhythmus stattfindet. Ziel ist es, dazu beizutragen, dass alte Bauernhäuser als kulturelles Erbe in den Dörfern durch stilgerechte Restaurierung erhalten werden

Homburg. In diesem Jahr wurde zum 14. Mal der Landeswettbewerb "Saarländische Bauernhäuser - Zeugnisse unserer Heimat" ausgelobt, der seit 1984 im Zweijahresrhythmus stattfindet. Ziel ist es, dazu beizutragen, dass alte Bauernhäuser als kulturelles Erbe in den Dörfern durch stilgerechte Restaurierung erhalten werden. Da mehr als fünf Bewerbungen eingereicht worden sind, wurde eine Kreisauswahl erforderlich, die vorgestern stattfand. Zehn Bewerbungen sind beim Amt für Heimat- und Denkmalpflege des Saarpfalz-Kreises eingereicht worden, so viele wie schon lange nicht mehr. Die meisten davon stehen im Bliesgau. Mit dabei aus dem Raum Homburg/Bexbach ist lediglich das Anwesen von Familie Jacob in der Niederbexbacher Flurstraße 10. Die Besichtigung der für die Landesebene ausgewählten Bauernhäuser ist für den 29. und 30. September vorgesehen. Danach fällt die Entscheidung.red