Die fünf Übungen der Tibeter in der Akademie für Ältere in Homburg

Die fünf Übungen der Tibeter in der Akademie für Ältere in Homburg

Homburg. Die Akademie für Ältere macht darauf aufmerksam, dass im Rahmen der Gesundheitsbildung die fünf Übungen der Tibeter als Kurs angeboten werden. Diese fünf traditionellen Körperübungen aus Tibet sind weit mehr als ein Fitnessprogramm. Durch die Kombination von Bewegung, Atmung und Aufmerksamkeit wird der Fluss unserer Lebensenergie aktiviert

Homburg. Die Akademie für Ältere macht darauf aufmerksam, dass im Rahmen der Gesundheitsbildung die fünf Übungen der Tibeter als Kurs angeboten werden. Diese fünf traditionellen Körperübungen aus Tibet sind weit mehr als ein Fitnessprogramm. Durch die Kombination von Bewegung, Atmung und Aufmerksamkeit wird der Fluss unserer Lebensenergie aktiviert. Dies ist die Grundlage von Gesundheit, Vitalität und seelischem Wohlbefinden. Die einfach durchzuführenden Bewegungsabläufe sind altersunabhängig in kurzer Zeit erlernbar. Der Kurs findet an sechs Terminen statt, jeweils donnerstags von 10 bis 11 Uhr, im Seminarraum der Akademie in der Pro Seniore Residenz Hohenburg, Gerberstraße 18, Homburg. Beginn ist am 15. April. Nichtmitglieder zahlen 18 Euro. Bitte Decke oder Gymnastikmatte mitbringen. redInformationen und Anmeldungen: VHS Homburg, Am Forum 5, Homburg; Telefon (0 68 41) 10 11 06; E-Mail vhs@homburg.de.