Die Aula wird zum Casino Royale

Die Aula wird zum Casino Royale

Homburg. Der traditionelle Herbstball des Gymnasiums Johanneum Homburg hat sich in diesem Jahr den smarten Kinohelden James Bond zum Thema gewählt. Am Samstag, 7. November, werden unter anderem die bekannten Melodien aus den Kinofilmen die Tanzpaare unterhalten. Ab 20 Uhr wird die Aula der Schule zum Casino Royale, wie der Schulverein des Gymnasiums weiter mitteilt

Homburg. Der traditionelle Herbstball des Gymnasiums Johanneum Homburg hat sich in diesem Jahr den smarten Kinohelden James Bond zum Thema gewählt. Am Samstag, 7. November, werden unter anderem die bekannten Melodien aus den Kinofilmen die Tanzpaare unterhalten. Ab 20 Uhr wird die Aula der Schule zum Casino Royale, wie der Schulverein des Gymnasiums weiter mitteilt. Dort, wo in den vergangenen Jahren bereits mit venezianischen Masken unter der Rialtobrücke getanzt wurde oder sich Römer im Circus Maximus tummelten, erwartet die tanzbegeisterten Besucher des Balles ein abwechslungsreiches Programm im Hollywood Stil. Die Show- und Partyband Take Five hat zu diesem Anlass Celia Baron gewinnen können, deren Saxofonklänge den Glamour der Kinofilme in die Hallen des Johanneums zaubern werden. Wie in jedem Jahr werden auch die Schüler und Lehrer des Gymnasiums in den Tanzpausen Mottogetreue Programmpunkte gestalten. Erwartet wird ein Medley der James-Bond-Klassiker, vorgetragen vom Chor der Schule, und eine Akrobatik-Vorführung von Schülern und Lehrern. Das Motto des Abends setzt sich auch in der Auswahl der Speisen und Getränke fort. So wird man seinen Martini - natürlich gerührt und nicht geschüttelt - und weitere auch nicht-alkoholische Cocktails an der Bond-Bar des Hemingway's genießen können. Der neue Koch der Johanneum-Mensa Patrick Marzullo bietet hungrigen Tänzern auf seiner Speisekarte "Sag niemals nie" Köstlichkeiten mit filmreifen Namen wie "Salat Octopussy". Während der Veranstaltung werden außerdem langjährige und verdiente Mitglieder des Vorstandes des Schulvereins Johanneum geehrt. Bernd Burgard und Klaus Hellriegel wird die goldene Ehrennadel des Vereins verliehen werden, so der Schulverein. red Interessenten können sich Karten für den Herbstball reservieren unter der Faxnummer (0681) 390 071 oder per E-Mail: familie.mlitz@t-online.