Wenn Gefühle zu Klängen werden

Schon mehrfach faszinierte der britische Singer-Songwriter und Pianist Paul Millns in Blieskastel und Homburg sein Publikum. Am Samstag, 30. April, stellt er ab 20 Uhr sein außergewöhnliches Können im Dorfgemeinschaftshaus in Blieskastel-Wolfersheim erneut unter Beweis. Die Stamm- Zuhörer wissen: Paul Millns ist eine künstlerische Persönlichkeit voller Charisma. Seine kraftvolle, rauchige Stimme lässt Gefühle zu Klängen werden. Die Bandbreite seines Songwritings ist beachtlich: Wie unverwechselbar seine feinsinnigen Lieder sind, beweist er mit seinen fantastischen Kompositionen immer wieder. Seine CDs und seine Live-Auftritte bieten eine Mischung aus beseelten Balladen, beschwingten Klavier-Tunes und zeitlos schönen Songs , die zwischen Soul, Rhythm & Blues und Songwriter-Pop changieren.

Es gibt kaum eine Atmosphäre, die er mit seinem expressiven Gesang nicht heraufzubeschwören vermag. Seine Themen sind soziale, politische und persönliche Reflexionen, oft mit einem unterschwelligen trockenen Humor vorgetragen. Seine Poesie fängt die Zerbrechlichkeit des Glücks ebenso plastisch ein wie den Alltag. Seine Songs sind stark und zärtlich, kraftvoll und mild.

Reservierungen für den 30. April im Dorfgemeinschaftshaus Wolfersheim bei Olaf Kohl, Tel. (0 68 42) 5 17 12, Eintritt: zwölf Euro.