Wehr rettet 87-Jährigen nach Verkehrsunfall aus seinem Auto

Wehr rettet 87-Jährigen nach Verkehrsunfall aus seinem Auto

Verletzt wurde gestern Morgen ein 87-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße L 101 zwischen Altheim und der Bickenaschbacher Mühle in Richtung Rheinland-Pfalz. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilen, war der Opel-Fahrer einem entgegenkommenden Auto ausgewichen, von der Fahrbahn abgekommen, die Böschung herabgestürzt und hatte sich in einem Maisfeld überschlagen.

Durch den Überschlag wurde das Dach des Autos stark eingedrückt, der Fahrer war in dem Fahrzeug eingeschlossen. Der Blieskasteler Wehr gelang es jedoch in kurzer Zeit, auf der Beifahrerseite die rückwärtige Tür zu öffnen, so dass der 87-Jährige schließlich aus dem total zerstörten Pkw gerettet werden konnte. Während den Rettungsarbeiten war die Landstraße L 101 über eine Stunde für den Verkehr voll gesperrt. An der Einsatzstelle waren die Polizei , ein Rettungswagen, der Rettungshubschrauber "Christoph 16" und die Wehren aus Böckweiler, Pinningen, Breitfurt und Blieskastel-Mitte mit sechs Fahrzeugen und 20 Leuten, heißt es abschließend.

Zeugenhinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 42) 92 70.

Mehr von Saarbrücker Zeitung