1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Walter Boßlet bleibt Ortsvorsteher von Blickweiler

Aus der Kommunalpolitik : Das Blickweiler Gespann macht munter weiter

Ins Gasthaus Waldschenke hatte Bürgermeisterin Annelie Faber- Wegener zur konstituierenden Sitzung des Ortsrates Blickweiler eingeladen. Unter den acht Zuhörern waren die Stammzuhörer der Sitzungen, als da sind Lothar Schäfer und Martin Feid, das ehemalige SPD-Orts- und Stadtratsmitglied Joachim Bastian und der ehemalige Personalsachbearbeiter bei der Stadt, Karl-Heinz Fichtner.

Damit die Wahl geheim stattfinden konnte, baute Fachbereichsleiter Jens Welsch die Wahlkabine kurzerhand in der Küche auf. Als einziger Name zur Wahl des Ortsvorstehers wurde Amtsinhaber Walter Boßlet (SPD) vorgeschlagen, die Wahlhelfer Sebastian Becker und Christian Wilhelm zählten dann fünf Stimmen für Boßlet und vier Nein-Stimmen, Walter Boßlet war somit mehrheitlich wiedergewählt. Als Stellvertreterin bekam Isabel Schorr (SPD) als einziger Vorschlag fünf Ja-Stimmen bei vier Enthaltungen. Zu Schriftführern wählte das kommunale Gremium einstimmig Saskia Schmidt und Christian Wilhelm.

„Wir in der CDU-Fraktion sind bereit und gewillt, im Ort mit anzupacken und – bei guter Zusammenarbeit – etwas zu bewirken“, betonte Sebastian Becker. Im Gespräch mit unserer Zeitung erwähnte der alte und neue Ortsvorsteher, dass in der Vergangenheit vieles in Eigenleistung erreicht worden sei. „Wichtige Maßnahmen für die Zukunft sind die Sanierung der Toilettenanlage in der Grundschule, die Überdachung zur freiwilligen Ganztagsschule sowie der Anbau an die Grundschule. Bei der Kulturhalle soll neben einer neuen Eingangstür eine behindertengerechte Toilette geschaffen werden. Die örtlichen Vereine erfahren weiter Unterstützung. Ein Wunsch ist die Schaffung eines Waldlehrpfades mit einem Insektenhotel und einem historischen Lehrpfad“, blickte Walter Boßlet schon mal in die Zukunft.

Zur Person: Walter Boßlet ist 69 Jahre alt. Der Rentner gehört bereits seit 1999 dem Ortsrat an und ist seit dieser Zeit auch Ortsvorsteher, er geht in seine fünfte Amtszeit und gehörte lange Jahre dem Stadtrat an. Isabel Schorr (53) ist Krankenschwester, seit dem Jahr 2009 im Ortsrat aktiv und seit acht Jahren die Stellvertreterin.