Vortrag über Gnadenbild aus der Kreuzkapelle in Blieskastel

Vortrag über Gnadenbild aus der Kreuzkapelle in Blieskastel

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für den heutigen Dienstag zum Vortrags- und Diskussionsabend "Die Geschichte des Gnadenbildes in Blieskastel " ein, der um 19 Uhr in der Pilgerrast des Wallfahrtsklosters, Klosterweg 5 in Blieskastel beginnt.

Das Gnadenbild "Unsere liebe Frau mit den Pfeilen" aus dem ehemaligen Kloster Gräfinthal wird heute in der Kreuzkapelle in Blieskastel verehrt. Die Geschichte des Gräfinthaler Klosters ist eng mit dem Bild verbunden. Die Gründungslegende ist im Klosterpark Blieskastel dargestellt. Heute gibt es erhebliche Zweifel an der Legende. Professor Hans Ammerich, Direktor des Bistumsarchivs, zeichnet die wechselvolle Geschichte des Gnadenbildes in Blieskastel nach. Die Pilgerrast ist bis zum Beginn des Vortrags geöffnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung