Vierte Pilger-Etappe der KEB führt von Tholey nach Wadern

Vierte Pilger-Etappe der KEB führt von Tholey nach Wadern

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für Samstag, 13. Juni, alle Wanderer zur vierten Etappe der diesjährigen Pilgerwanderungen von Tholey nach Wadern ein. Die Pilgerwanderung beginnt um neun Uhr auf dem Schaumberg-Plateau.

In der am Wanderweg liegenden siebeneckigen Afrikakapelle gibt es dann das Morgengebet, Pilgersegen und den Tagesimpuls für die Teilnehmer. Danach wandert die Gruppe nach Bergweiler zur Blasiuskapelle. Weiter geht's nach Hasborn-Dautweiler zur Mariengrotte. Nach einer kleinen Pause pilgern die Teilnehmer in Richtung Altland und machen eine Zwischenstation in der Haan-Kapelle. Die Wanderung wird dann in Richtung Dagstuhl fortgesetzt, und gegen 16.30 Uhr wird Wadern als Tages-Etappenziel erreicht. Die Wanderstrecke beträgt rund 23 Kilometer und erfordert eine gewisse Grundkondition. Pfarrer Werner Ripplinger begleitet diesen Tag wieder mit geistlichen Impulsen und Hinweisen zu Wissenswertem am Wegesrand. Für die Teilnehmer gibt es auf Wunsch am Morgen und Abend einen Bustransfer ab/nach Blieskastel, wie die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz mitteilt.

Infos und Anmeldung bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16, E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.

Mehr von Saarbrücker Zeitung