Viele Sternsinger setzen Tradition des Dreikönigssingens fort

Viele Sternsinger setzen Tradition des Dreikönigssingens fort

Blieskastel. Zu Beginn des neuen Jahres sind die Sternsinger auch in den Blieskasteler Gemeinden unterwegs. Mädchen und Jungen - in Begleitung Erwachsener aus der Pfarrei - kommen zu den Häusern als "Heilige Drei Könige" gekleidet. Die diesjährige Dreikönigssingen-Aktion steht unter dem Leitwort: "Kinder zeigen Stärke"

Blieskastel. Zu Beginn des neuen Jahres sind die Sternsinger auch in den Blieskasteler Gemeinden unterwegs. Mädchen und Jungen - in Begleitung Erwachsener aus der Pfarrei - kommen zu den Häusern als "Heilige Drei Könige" gekleidet. Die diesjährige Dreikönigssingen-Aktion steht unter dem Leitwort: "Kinder zeigen Stärke". Die Sternsinger wünschen den Menschen Gottes Segen zum neuen Jahr. Sie schreiben nach altem Brauch - auf Wunsch - den Segensspruch an die Tür: "20 * C + M + B * 11": "Christus Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus".Die katholische Pfarreiengemeinschaft St. Sebastian Blieskastel und St. Barbara Blickweiler hat sich dazu entschlossen, mit dem Erlös in diesem Jahr wieder Mathew Francis in Indien und Schwester Betty Shao in Kenia zu unterstützen. Den Jungen Mathew, der unter einem Mangel an Wachstumshormonen leidet, unterstützen die Pfarreien schon seit 2003. Mittlerweile ist Mathew 16 Jahre alt und dank der Hilfe gut gewachsen. "Aber der Junge braucht auch weiterhin medizinische Behandlung, deren Kosten die Familie nicht aufbringen kann. Damit die Behandlung fortgeführt werden kann, ist die Familie von Mathew auf Spenden angewiesen. Es ist durch die Kontakte von Manfred Dürr zur Familie von Mathew, zum behandelnden Arzt und zur Pharmafirma gewährleistet, dass die gesamten Spendengelder ohne Abzüge der medizinischen Versorgung zufließen", teilte die Pfarreiengemeinschaft mit. Die andere Hälfte der Spenden bekomme Schwester Betty in Kenia. Ihr Orden erweitere ihre Schule durch einen dringend benötigten Neubau. Jede Sternsingergruppe hat einen Ausweis dabei, der sie zum Sammeln berechtigt. Beginn der Sternsingeraktion ist mit einem Wortgottesdienst zur Aussendung am heutigen Donnerstag, um 18 Uhr, in der Schlosskirche in Blieskastel. Die Sternsingerinnen und Sternsinger der Pfarrei St. Sebastian Blieskastel kommen zu den Bürgern am Freitag, 7. Januar, ab 14.30 Uhr und am Samstag, 8. Januar, ab 9.30 Uhr.

Die Kinder und Jugendlichen werden auch in Mimbach und Webenheim von Haus zu Haus unterwegs sein. Wegen der großen Fülle der Hausbesuche sei es nicht möglich, Terminabsprachen zu treffen.

Die Aktion endet mit einem Gottesdienst am Samstag, 8. Januar, um 18.30 Uhr in der Schlosskirche. Die Sternsinger der Pfarrei St. Barbara, Blickweiler treffen sich zur Aussendung am Samstag, 8. Januar, um zehn Uhr in der Pfarrkirche. red