Verkehrsunfall mit Schwerverletztem zwischen Bierbach und Lautzkirchen

Polizei sucht Zeugen : Autofahrer wird bei Unfall auf der L 111 schwer verletzt

Am vergangenen Dienstag hat sich gegen 15.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 111 zwischen Bierbach und Lautzkirchen ereignet. Wie die Polizei gestern mitgeteilt hat, ist ein 22-Jähriger, der mit seinem Transporter und einem Anhänger auf der Landstraße unterwegs war, aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Gespann auf die Gegenfahrbahn geraten.

Hierauf kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 50-jährigen Autofahrer aus Homburg, welcher mit seinem Mercedes von Lautzkirchen in Richtung Bierbach gefahren war. Der Fahrer des Mercedes wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Er wurde in der Uniklinik Homburg stationär aufgenommen. Der Unfallverursacher und dessen Beifahrerin blieben unverletzt. Sowohl das Fahrzeug des Unfallverurachers als auch der Pkw des Geschädigten waren nicht mehr fahrbereit. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Hinweise von Zeugen an die Polizei Homburg, unter Tel. (06841) 10 60.

Mehr von Saarbrücker Zeitung