1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Überholvorgang mit gravierenden Folgen in Blieskastel

Kurioser Verkehrsunfall in Blieskastel : Seniorin hinterlässt eine Schneise der Verwüstung

Ein kurioser Verkehrsunfall hat am Donnerstag einen Feuerwehreinsatz nach sich gezogen. Kurz nach 10 Uhr fuhren laut Polizei zwei Frauen hintereinander die „Alte Chaussee“ bergauf durch das Wohngebiet.

Als die vordere der beiden Frauen nach links in ihre Garage abbiegen wollte, nahm das Unglück seinen Lauf: Die 83-jährige hintere Fahrerin setzte plötzlich zum Überholen an, rammte den abbiegenden Wagen, fuhr über den Gehweg, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, durchkreuzte einen Vorgarten und prallte gegen ein Haus. Die Feuerwehr Blieskastel half der leicht verletzten Unfallverursacherin aus dem Wagen, indem sie das Auto etwas vom Haus wegschob. Im Einsatz waren ein Krankenwagen und ein Rettungswagen des DRK, ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 16, die Feuerwehr und die Polizei. Die Beamten hatten für den Unfallhergang keine Erklärung. Sie gingen zunächst von Unachtsamkeit und einer Fehlreaktion aus.