1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Picknick: Über die Barockgärten des Annahofes

Picknick : Über die Barockgärten des Annahofes

() Am Sonntag, 2. Juli, 10 Uhr, ist ein barockes Picknick in den englischen Gärten am Würzbacher Weiher als Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Gärten mit Geschichte“ geplant. Maria Anna Gräfin von der Leyen (Gästeführerin Dagmar Schuler) lädt zu einem barocken Picknick in die „Philippslust“ (Biergarten am Würzbacher Weiher) ein.

In lockerer Runde werden die englischen Gärten am Würzbacher Weiher präsentiert. Der „Rote Bau“ und vor allem der durch seine ovale Bauform architektonisch hochinteressante Annahof werden vorgestellt. Zu den Gärten des Annahofes gehörten das „Alterthum“ am Dudelsack und der „chinesische Haußgarten“. Die Gäste werfen einen unbekannten Blick auf die Philippsburg und tauchen ein in das gräfliche Sommerrefugium „Monplaisier“ nebst Lust- und Obstgarten. Zum Probieren werden barocke Speisen nach historischem Rezept gereicht. Weitere Speisen dürfen gerne zum Picknick mitgebracht werden. Getränke bietet der Biergarten „Philippslust“ an. Die „Fleurs de baroque“ feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Was als eher bescheidene Idee in den Reihen des TV Lautzkirchen begann, hat sich als wichtiger Multiplikator für das barocke Erbe der Stadt Blieskastel entwickelt. Vielfältige Termine regional aber auch überregional wurden in diesen Jahren unermüdlich bestritten. Im Rahmen des Picknicks werden die barocken Damen anwesend sein und ihr 20-jähriges Bestehen feiern.