Trainingsziel ist der Halbmarathon

Blieskastel. Ab September 2009 läuft es wieder in Blieskastel: Die Kreisvolkshochschule bietet zum 4. Mal einen Vorbereitungskurs auf einen Halbmarathon-Lauf für ungeübte Freizeitläufer mit guter gesundheitlicher Konstitution an

Blieskastel. Ab September 2009 läuft es wieder in Blieskastel: Die Kreisvolkshochschule bietet zum 4. Mal einen Vorbereitungskurs auf einen Halbmarathon-Lauf für ungeübte Freizeitläufer mit guter gesundheitlicher Konstitution an. Eine erste Informationsveranstaltung, bei der über das geplante Vorgehen informiert wird, findet am heutigen Montag um 18 Uhr im Internatsgebäude auf dem Schlossberg statt. Dabei wird das Betreuerteam vorgestellt, die Trainingsplanung erläutert und über das Konzept integrierter Zusatzveranstaltungen informiert. Hierbei geht es vor allem darum, sich intensiv mit dem Themenkomplex Laufen auseinanderzusetzen. Mit dem Kursangebot sollen die körperlichen und mentalen Voraussetzungen geschaffen werden, um im Frühjahr 2010 einen Halbmarathon zu absolvieren. Angesprochen werden Laufeinsteiger, aber auch Freizeit- und Hobbyläufer, die sich gerne in der Gruppe einer gezielten Vorbereitung unterziehen wollen. Eine vorangehende Untersuchung beim Hausarzt sollte gezielt mit dem Wunsch gemacht werden, die Halbmarathondistanz zu bewältigen. Präventives, gesundheitsorientiertes Laufen zur Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems ist der Inhalt des Kurses. Hierzu dient insbesondere die permanente Pulsmessung mit modernen, codierten Herzfrequenzmessgeräten, die während des Kurses zur Verfügung gestellt werden. Auf die Teilnehmer angepasste, individuelle Trainingspläne ermöglichen ein angepasstes Training. Laufen soll Spaß machen, nur dann wird es sinnvoller Weise auch präventiv eingesetzt. Während des Kurses wird auch der Themenbereich ausdauersportgerechte Ernährung behandelt sowie die Möglichkeit einer individuellen Laufbandanalyse geboten. Zu den Kursinhalten zählen ebenso Muskelkräftigungsprogramme, Lauftechnikeinheiten und entsprechende Dehnübungen. Zur Leistungsverbesserung wird das Thema Intervalltraining theoretisch und praktisch erarbeitet. Alle mit dem Angebot verbundenen Aktionen laufen unter dem Motto "Gesund ankommen". Der Kurs besteht aus zwei Teilen. Teil 1: bis Ende Dezember 2009, Teil 2: Mitte Januar bis Mitte April 2010. Pro Woche finden zwei betreute Trainingseinheiten (Dienstag und Freitag) statt. redAnmeldung und nähere Infos bei der Kreisvolkshochschule, unter Tel. (068 42) 924 310 oder Tel. (06842) 946 391 oder per Fax (06842) 924 317.