Tipps zum Umgang mit Demenz

Die lokale Allianz lädt ein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Demenz am Donnerstag, 10. November, ab 18 Uhr in der Bliesgau-Festhalle in Blieskastel ein. Experten referieren zu den Themen "Demenz erkennen und behandeln", "Demenz , was dann?" und "Niederschwellige Angebote am Beispiel Café Kaiser". Alle Referenten stehen im Anschluss an die Vorträge für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt zur dieser Veranstaltung ist frei. Im Saarpfalz-Kreis leben rund 3500 Menschen mit einer demenziellen Erkrankung, 80 Prozent von ihnen werden zuhause von ihren Angehörigen versorgt. Aufgrund der demographischen Entwicklung ist davon auszugehen, dass diese Zahlen in den nächsten Jahren noch stetig steigen werden. Vor diesem Hintergrund hat sich im April 2014 unter der Federführung der Psychosozialen Projekte Saarpfalz gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Saarpfalz-Kreis, der Stadt Homburg und der Landesfachstelle Demenz ein durch Bundesmittel gefördertes Netzwerk "lokale Allianz für Menschen mit Demenz " gegründet. Ziel dieser Allianz ist es, die Betroffenen und die Angehörigen zu unterstützen und zu informieren und damit zu entlasten. So hat die lokale Allianz schon mehrere Info-Veranstaltungen durchgeführt.