Theatergruppen dürfen ihre Stücke beim Theatercocktail spielen

Theatergruppen dürfen ihre Stücke beim Theatercocktail spielen

Die saarpfälzische Kunstschule Artefix sucht Theatergruppen , die ihr Stück beim 1. Saarpfälzischen Theatercocktail vom 19. bis 21. Mai 2017 - ganz gleich, ob gekauft oder selbst geschrieben, egal welches Genre - präsentieren wollen. Das Projekt "Saarpfälzischer Theatercocktail" der Freien Kunstschule Saarpfalz ARTefix findet im Rahmen von "Kultur+ im Saarpfalz-Kreis" statt und wird gefördert in "TRAFO-Modelle für Kultur im Wandel", einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes und durch den Saarpfalz-Kreis in Kooperation mit Saarpfalzkultur e.V. Geplant ist, in Kooperation mit dem TV Lautzkirchen und dem Kulturstammtisch Blieskastel ein dreitägiges Festival zu organisieren, an dem möglichst viele Gruppen - vom Kindergarten bis Senioren - ihre Stücke präsentieren können und dabei die Vielfalt der Theaterwelt aufzeigen. Stattfinden wird das Festival auf der Freilichtbühne in Lautzkirchen. Die Dauer des Stückes sollten 45 Minuten nicht übersteigen. Drei Stücke pro Tag und dies an drei Tagen sollten ein umfangreiches Festival garantieren.

Anmeldung und weitere Infos im Internet unter www.artefix.de oder unter Tel. (0 68 41) 6 39 25.

Mehr von Saarbrücker Zeitung