Täter flüchten nach Einbruch in Einfamilienhaus in Biesingen

Biesingen : Täter flüchten nach Einbruch in Einfamilienhaus

Am Donnerstagnachmittag überraschte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Straße Am Hölschberg in Biesingen mehrere Einbrecher. Die Frau war gerade nach Hause gekommen. Als sie mit dem Auto in die Einfahrt fuhr und ausstieg, flüchteten drei junge Männer aus ihrem Haus über die angrenzenden Wiesengrundstücke in Richtung Aßweiler.

Wie die Polizei weiter mitteilt, stellte die Frau im Haus fest, dass die rückwärtige Terrassentür aufgebrochen war und alle Schränke und Schubladen durchwühlt waren. Letztendlich fehlten lediglich drei nicht sehr wertvolle Uhren. Größere Bargeldbeträge befanden sich nicht im Haus. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen durch die Polizei nach den flüchtigen Tätern führten nicht zu deren Ergreifung. Zur tatkritischen Zeit war ein nicht ins Wohngebiet gehörender, grüner Kombi mit Dortmunder Kreiskennzeichnung (DO) gesehen worden.

Hinweise an die Polizei Homburg unter Tel. (06841) 10 60.