1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Star-Trek-Experte Hubert Zitt dabei bei Online-Fantreffen

Ersatz für die „Fedcon“ : Star-Trek-Experte Hubert Zitt bei Online-Fantreffen dabei

Der in Niederwürzbach lebende Hubert Zitt wäre dieser Tage eigentlich wie jedes Jahr auf der Fedcon, einem großen Treffen von Science-Fiction-Fans, das nach mehreren Wechseln in den letzten Jahren im Bonner Maritim-Hotel stattfand.

Dort hält der an der Zweibrücker Hochschule lehrende Dozent für Technische Informatik, der bundesweit als „Dr. Enterprise“ bekannt ist, ganz spezielle Vorlesungen. In ihnen durchleuchtet er Science-Fiction-Serien wie Star Wars, Raumpatrouille Orion, vor allem aber die aus dem Star-Trek-Universum, wissenschaftlich unterhaltsam. Bekannt ist etwa auch die alljährliche Star-Trek-Weihnachtsvorlesung in Zweibrücken.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es noch unklar, ob die Fedcon, bei der jedes Jahr auch Schauspieler der Serien und andere Experten vor Ort sind, überhaupt noch 2020 stattfinden kann. Vorgesehen ist derzeit die Zeit von 10. bis 12. Juli. In jedem Fall findet sie nicht wie ursprünglich geplant jetzt an Pfingsten statt.

Doch Zitt teilt nun mit, dass es für Fans eine Online-Alternative gibt, die sogenannte Special Online Fedcon Alternative Convention 2020 (SOFACon2020). In diesem inoffiziellen Live-Stream vom 29. bis 31. Mai nehme Moderatorin Nessi Interessierte mit auf eine Reise durch mehr als 20 Jahre Fedcon-Geschichte. In diesem Rahmen sei auch Zitt dabei – bei einer Videokonferenz am Samstag, 30. Mai, ab 18.30 Uhr. Er werde Geschichten erzählen und Fragen beantworten. Das genaue Programm werde nach und nach auf der SOFACon2020-Veranstaltungsseite auf Facebook veröffentlicht. Zum Zuschauen benötige man nur ein internetfähiges Endgerät. Zum Mitchatten könne sich jeder gratis bei Twitch registrieren. Das Ganze sei ein inoffizielles Projekt von Fans für Fans und solle für etwas Ablenkung im Corona-Alltag sorgen.

https://www.facebook.com/events/170949014231413/