Stadtverwaltung Blieskastel Auch Brigitte Adamek-Rinderle steht vor dem Aus

Blieskastel · Der Konflikt zwischen den Blieskasteler Grünen und der SPD-geführten Rathausspitze geht weiter. Nach dem Entzug des Geschäftsbereiches für die grüne Beigeordnete Lisa Becker soll jetzt auch Kulturbeauftragte Brigitte Adamek-Rinderle ihren Job verlieren.

 Kulturbeigeordnete Brigitte Adamek-Rinderle.

Kulturbeigeordnete Brigitte Adamek-Rinderle.

Foto: Georg Allmannsberger

Der Stadtrat habe in einer der nächsten Sitzungen zu entscheiden, ob man die Stelle der Kulturbeauftragten überhaupt noch in dieser Form haben wolle, so Hauptamtsleiter Jens Welsch. > Bericht folgt

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort