1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Spendenschecks: Spendenpaten ließen die Kassenbänder heiß laufen

Spendenschecks : Spendenpaten ließen die Kassenbänder heiß laufen

„Wettkassieren“ im Blieskasteler dm-Markt brachte am Samstag einen Spendenerlös von insgesamt 3000 Euro für den guten Zweck ein.

(red) Anlässlich seines achtjährigen Geschäftsjubiläums hatte sich der Blieskasteler dm-drogerie Markt in der Bliestalstraße 112 etwas Besonderes einfallen lassen. Am vergangenen Samstag fand von 12 bis 12.30 Uhr eine bemerkenswerte „Wettkassier-Aktion“ statt, bei der die beiden Spendenpaten Klaus Port (Vorsitzender des Blieskasteler Schutzengelvereins) und Cliff Hämmerle (Sternekoch und Inhaber Hämmerles Restaurant in Webenheim) in einem mit Spannung erwarteten Wettstreit gegeneinander antraten.

Mit Unterstützung der sympathischen dm-Mitarbeiterinnen, die beim Kassieren hilfreich „zur Seite standen“, verkauften beide Spendenpaten innerhalb der entscheidenden halben Stunde „auf eigene Rechnung“ an zwei Kassen im Markt Duschgel, Shampoo, Bio-Snacks, Windeln und andere Waren aus dem vielfältigen Sortiment, schrieben Payback-Punkte gut und gaben Wechselgeld zurück. Bemerkenswert an der beispielhaften Aktion war, dass der innerhalb der Zeit übers Band gelaufene Warenwert am Ende komplett sozialen beziehungsweise gemeinnützigen Zwecken zugute kam. Während Klaus Port für seinen Blieskasteler Schutzengelverein „Kasse machte“ und Spendengeld für schwerstkranke Kinder in unserer Region sammelte, unterstützte Cliff Hämmerle mit seinem „Kassenerlös“ den Saarbrücker Kältebus. Richtig toll war, dass viele Menschen dem Aufruf gefolgt waren und den dm-drogerie Markt zur Mittagszeit „proppe-voll“ füllten, was ausschlaggebend für das großzügige Spendenergebnis war. So wurde innerhalb der halben Stunde an beiden Kassen ein kaum für möglich gehaltener Warenwert „abkassiert“ mit dem Ergebnis, dass beide Spendenpaten am Ende jeweils einen 1500 Euro-Scheck durch Filialleiterin Nicole Ruski und deren Stellvertreterin Larissa Link überreicht bekamen. Beide hatten sich in einem fairen Wettstreit „nichts geschenkt“, scherzte Klaus Port am Ende der tollen Aktion und waren mit „ihrem Kasseneinsatz und dem Spendenerlös hochzufrieden“. Klaus Port und Cliff Hämmerle gratulierten dem sympathischen Team des dm-drogerie Marktes Blieskastel zum Geschäftsjubiläum und bedankten sich herzlich für die tolle Idee zur Ausrichtung dieser „Wettkassier-Aktion“ sowie die sehr großzügige, beeindruckende Spende. Gleichermaßen dankten sie allen, die dem Aufruf gefolgt sind und mit ihrem Einkauf für das tolle Spendenergebnis gesorgt hatten.