Schwerer Unfall in Webenheim

() Ein schwerer Verkehrsunfall durch Glätte hat sich gestern gegen 5.45 Uhr zwischen Einöd und Webenheim ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 31-Jährige aus Blieskastel mit ihrem Pkw die B 423 aus Richtung Webenheim kommend in Richtung Einöd. Eine 56-Jährige und eine 30-Jährige aus Zweibrücken fuhren hintereinander mit ihren Autos in Gegenrichtung. In einer leichten Rechtskurve verlor die 31-Jährige die Gewalt über ihr Fahrzeug, schrammt das Auto des 56-Jährigen und kollidiert anschließend frontal mit dem nachfolgenden Pkw.

Die Frau aus Blieskastel wurde eingeklemmt und durch die Feuerwehr schwer verletzt geborgen. Die beiden weiteren Beteiligten wurden leicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Strecke war bis 7.30 Uhr voll gesperrt, wie die Polizeiinspektion Blieskastel gestern Abend abschließend mitteilte.