Sascha Theis kehrt als neuer Trainer zum FV Biesingen zurück

Sascha Theis kehrt als neuer Trainer zum FV Biesingen zurück

Sascha Theis wird ab 1. Juli 2017 neuer Spielertrainer des FV Biesingen . Die Biesinger überwintern als Tabellenelfter der Fußball-Bezirksliga Homburg. Theis löst damit im Sommer Norbert Rolshausen ab, der seit Sommer 2015 Biesinger Trainer ist. Das teilte der Verein mit.

Theis kommt aus der Jugend des FV Biesingen und war dort bis zur Saison 2012/13 einer der treffsichersten Schützen. So erzielte er in der Aufstiegssaison 2011/12 27 Tore und war drittbester Schütze in der Bezirksliga. Nach einem weiteren Jahr beim FVB unter Trainer Uwe Köster wechselte er für ein Jahr zur DJK Ballweiler-Wecklingen und dann zum SV Alschbach. Auf seiner ersten Trainerstation trainierte er die Alschbacher von 2014 bis Sommer 2016. Zur aktuellen Saison zog es ihn als Co-Trainer zu den SF Walsheim, wo er einer der Mitgaranten der fulminanten Vorrunde des Bezirksliga-Spitzenreiters ist. Obwohl Theis mittlerweile eher etwas zurückgezogener spielt, erzielte er in den vergangenen drei Jahren noch 47 Tore in 61 Punktspielen für Alschbach und Walsheim.

Nun schließt sich also der Kreis, und Theis kehrt wieder zu seinem Heimatverein zurück. Der FV erwartet sich davon "sportlich einen weiteren Aufwärtstrend für den seit seinem Wiederaufstieg immer wieder um den Klassenverbleib kämpfenden Verein", heißt es weiter.