1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Rund 1850 „Kerbcher“ leben heute in Bierbach an der Blies

Rund 1850 „Kerbcher“ leben heute in Bierbach an der Blies

Bierbach liegt am rechten Ufer der Blies. Erste Erwähnung war in einer Urkunde das Jahr 1230. Das Korbflechten entwickelte sich in der waldreichen Umgebung zu einer handwerklichen Kunstfertigkeit, noch heute werden die Bierbacher im Volksmund als "Kerbcher" bezeichnet.

Der wirtschaftliche Aufschwung war eng mit der Ansiedlung der Dingler-Werke AG (1922) verbunden. Seit 2011 heißt der rund 1850 Einwohner zählende Ort "Bierbach an der Blies".

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländischen Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.