1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

RegioApp zeigt kurze Wege für regionale Produkte in der Biosphäre Bliesgau

Biosphären-Zweckverband Bliesgau : Die Regio-App zeigt kurze Wege zu den regionalen Produkten

Der Biosphären-Zweckverband weist noch einmal auf die Angebote seiner Partnerbetriebe hin, und wie sie relativ einfach zu finden sind.

Um die regionalen Produzenten zu unterstützen, macht der Biosphärenzweckverband Bliesgau erneut auf die Regio-App des Bundesverbandes der Regionalbewegung und die darin zu findenden regionalen Erzeuger und Partner aufmerksam. Die Regio-App kann man sich leicht und schnell herunterladen.

Die Partnerbetriebe der Biosphäre Bliesgau waren die ersten Betriebe im Saarland, die sich der bundesweiten Vermarktungsplattform angeschlossen haben. Trotz aller Bestrebungen, die Betriebe zu unterstützen, kämpfen aktuell einige kleinere Händler und Erzeuger um das Überleben. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtiger denn je, regionale Produzenten zu unterstützen.

In den Anfängen der Corona-Pandemie hat man sich nach Angaben des Biosphären-Zweckverbandes noch auf die regionalen Produkte besonnen und regionale Erzeuger konnten höhere Umsätze verzeichnen. Doch aktuell ergeht der Appell an die Bürger der Region, ihre regionalen Produzenten und die kleineren Verkaufsstellen nicht zu vergessen und mit dem Kauf heimischer Produkte oder mit dem Besuch von regionalen Gastro-Partnerbetrieben die regionalen Wertschöpfungsketten zu stärken. Die Regio-App kann bei der Suche helfen.

Der Bundesverband Regionalbewegung ist der Zusammenschluss, der die Regionalvermarktungsinitiativen bundesweit bündelt. Als digitales Werkzeug stellt er die Regio-App zur Verfügung. In der Applikation (Nutzbar für iOS und Android-Geräte) können sich die teilnehmenden Initiativen mit deren Mitgliedern und Produkten präsentieren. Betriebe, die regionale Produkte herstellen, verarbeiten oder verkaufen, können so auch mobil, vom Smartphone aus, ganz schnell und bequem von Verbrauchern gefunden werden. Der Nutzer erhält im Umkreis von 150 Kilometern seines Standortes angezeigt, welche Erzeuger, Verarbeiter, kleine Läden oder Gastronomiebetriebe mit regionaler Küche oder gar Märkte sich in seiner Nähe befinden. „Eine echt gute Informationsplattform für die Biosphärengäste, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger. Sie bietet einen umfassenden Überblick über die Betriebe, ihre Produkte und Besonderheiten.“, so der Verbandsvorsteher, Landrat Theophil Gallo.

Infos zu den regionalen Produzenten und Gastronomen in der Region sind zu finden auch unter: https://www.biosphaere-bliesgau.eu/produkte.Un d weitere Informationen zu den Biosphären-Partnern stehen unter folgender Webadresse zur Verfügung: https://www.biosphaere-bliesgau.eu/partner.