Protestanten feiern im Bauerngarten

Die protestantische Kirchengemeinde Mimbach lädt ein zu ihrem Sommerfest am Sonntag, 28. Juni, im barocken Bauerngarten, bei schlechtem Wetter im Matthias-Claudius-Heim. Das Thema des Festes lautet "Gottes Garten - Garten Eden", und das Fest läuft auch im Festprogramm des Tages der "offenen Gärten."Das Gemeindefest mit der Kita beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst im Freien im Bauerngarten mit dem Kindergottesdienst (bei schlechtem Wetter in der Christuskirche), danach Frühschoppen mit dem Vorspielen junger Klavierschüler, ab 12 Uhr Mittagessen ( Gyros, Bratkartoffeln, Salatbar, Vegetarisch, Grillwürstchen).

Nachmittags gibt es Kaffee, Kuchen, dazu Auftritte der Kita und einer Bastelaktion der Kita.

Außerdem bietet der Kindergottesdienst einen Stand an, an dem sich auch die neuen Mitarbeiterinnen im KiGo-Team, Helga Liebich-Lang und Lea Berger, vorstellen werden.

Helfer und Helferinnen können sich im Pfarramt oder bei den Presbytern melden, ebenfalls Kuchen und Salatspender. Helfer und Spender werden dringend gesucht.

Der Aufbau für das Gemeindefest findet am Samstag, 27. Juni, ab 10 Uhr statt, auch hier werden noch Helfer gesucht.