1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Neunjährige läuft vor ein Auto, verletzt sich aber nur leicht

Neunjährige läuft vor ein Auto, verletzt sich aber nur leicht

Es ist der Horror eines jeden Autofahrers: Ein Kind läuft auf die Fahrbahn und wird vom eigenen Fahrzeug erwischt. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Blieskastel hat genau dieses Schreckensszenario am vergangenen Donnerstag erlebt.

Dabei bleib es im Großen und Ganzen für alle Beteiligten beim Schrecken. Wie die Polizei gestern mitteilte, befuhr die junge Frau gegen 17 Uhr die Bliestalstraße (B 423) in Richtung Webenheim. In Höhe des Freizeitzentrums lief ein neunjähriges Mädchen aus Blieskastel plötzlich von rechts kommend auf die Fahrbahn. Das Kind wurde frontal von dem Wagen erfasst, schlug mit dem Kopf auf die Motorhaube des Autos und fiel auf die Fahrbahn. Das Mädchen erlitt dabei nur leichte Verletzungen.