1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Neue Stromtankstelle in der Gemeinde Gersheim

Elektromobilität : Vier Ladesäulen für Elektro-Autos

(red) Elektrofahrzeuge können ab sofort auch in der Gemeinde Gersheim aufgeladen werden. Bereits Ende April übergab Bürgermeister Alexander Rubeck gemeinsam mit Elke Burk von den Pfalzwerken die Elektroladesäule ihrer Bestimmung. Die E-Tankstelle befindet sich auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus, zu erreichen über den Lohweg.

Wie die Gemeinde Gersheim mitteilt, wurde die Einrichtung der Ladesäule über das Bundesprogramm „100 Prozent Klimaschutz“ finanziert und wurde durch Hans-Henning Krämer, Klimaschutzmanager des Biosphärenreservats Bliesgau, vermittelt. Die Bezahlung erfolgt via Mobiltelefon über eine App.

Betreiber der Ladestation ist die Pfalzwerke AG. Seit 2012 ist es in der Gemeinde Gersheim möglich, sein Elektrofahrrad an drei Orten aufzuladen: In Medelsheim an der Gaststätte Chaumière, am Freibad in Walsheim und am Restaurant Historischer Bahnhof in Gersheim. Diese drei Elektroladestationen wurden ebenfalls in einer Kooperation der Gemeinde mit der Pfalzwerke AG bereitgestellt.