Peggy Schuler neue Vorsitzende Neue Spitze für Lautzkircher CDU

Lautzkirchen · Der CDU-Ortsverband Lautzkirchen stellt sich neu auf. Stadtratsmitglied Peggy Schuler ist neue Vorsitzende. Auch der übrige Vorstand hat sich erneuert und verjüngt. Wie die CDU weiter mitteilt, hatte der scheidende Vorsitzende Jonas Walle bei der gut besuchten Mitgliederversammlung im Schützenhaus Lautzkirchen auf die vergangenen Monate zurückgeblickt und herausgestellt, „dass die Stärke der CDU Lautzkirchen insbesondere darin liegt, die Entwicklung unseres schönen Stadtteils entscheidend mitzugestalten und voranzutreiben.

Die neue Vorsitzende der CDU Lautzkirchen ist Peggy Schuler (Siebte von links). Sie will nun Bürgerdialoge führen.

Die neue Vorsitzende der CDU Lautzkirchen ist Peggy Schuler (Siebte von links). Sie will nun Bürgerdialoge führen.

Foto: Michael Lang

Denn zusammen mit unserem Ortsvorsteher Jürgen Trautmann konnte die CDU Lautzkirchen wichtige Projekte für unseren Ort auf den Weg bringen und entscheidende Akzente setzen”.

Anschließend wählten die Mitglieder Peggy Schuler einstimmig zur neuen Vorsitzenden. Schuler bedankte sich für das klare Votum und stellte klar, „dass die CDU auch in Zukunft die prägende politische Kraft in Lautzkirchen bleiben muss, damit auch künftig zum Wohle der Bürger unseres schönen Ortes vernünftige politische Arbeit geleistet wird“. Besonders freue sie sich über „die breite und exzellente Zusammenstellung des neuen Vorstandes“, so Schuler weiter. „Dieser setzt sich weiterhin zu sehr ausgewogenen Teilen aus Männern und Frauen sowie Jung und Alt zusammen und ist damit auch gut aufgestellt für zukünftige Herausforderungen“. Nun sucht die neue CDU-Chefin die Öffentlichkeit: „Wir wollen durch regelmäßige Bürgerdialoge auch außerhalb von Wahlkämpfen mit den Menschen in unserem Ort noch intensiver im Gespräch bleiben“, kündigt sie an. Themen wie Tourismus in der Biosphärenregion, Sauberkeit und Sicherheit seien ganz besondere Anliegen.

Neben Schuler komplettieren Jonas Walle (2. Vorsitzender), Anika Vogt (Schatzmeisterin), Dagmar Schuler (Schriftführerin), Frank Roppenecker (Mitgliederbeauftragter), Andreas Schuler (Organisationsleiter), Michael Lang (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) sowie Kevin Brengel, Ralf Stüber, Sven Steinmann, Hans Jürgen Vogt und Katrin Winzent (Beisitzer) den neuen Vorstand. Die Kasse prüfen Michael Uhrig und Jürgen Trautmann.